Tel. 04172 6035

Montag - Freitag

9.00 - 12.00 + 14.00 - 17.00 Uhr 

 

EMail:

margittaschaefer(at)quantenweg.de

Datenschutzerklärung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

 

Lebensberatung

Margitta Schäfer

Ahornbogen 17

21376 Salzhausen

 

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

 

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Besuch meiner Webseite werden durch uns bzw. den Webspace-Provider Jimdo automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

 

Log Information: 

Bei dem Besuch dieser Jimdo-Webseite speichern die Jimdo Server automatisch die Informationen, die der Browser sendet, wenn diese Seite besucht wird. Die Informationen umfassen den Aufruf (Request), die IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie das Datum und Uhrzeit des Aufrufs. Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs unserer Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht.

 

Statistik:

Für die Bereitstellung von Statistiken für die JimdoPro-Seiten von Jimdo-Nutzern setzt Jimdo Google Analytics ein.

Die Daten werden dabei anonymisiert verarbeitet ("anonymizeIp").

Es werden keine Retargeting oder demographische Merkmale Funktion genutzt.
Die Datenschutzerklärung von Google Analytics findet sich hier: 
Datenschutzerklärung

https://support.google.com/analytics/answer/6004245

 

Newsletter

Melden Sie sich über das Kontaktformular für unseren Newsletter an, verwenden und speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten elektronisch und ausschließlich für diesen Zweck oder um sie über die für diesen Dienst oder die Registrierung relevanten Umstände zu informieren.

Für den Empfang des Newsletters bedarf es einer validen (gültigen) E-Mail-Adresse. Gespeichert werden zudem die IP-Adresse, über die Sie sich für den Newsletter anmelden und das Datum, an dem Sie den Newsletter bestellen. Diese Daten dienen uns als Nachweis bei Missbrauch, falls eine fremde E-Mail-Adresse für den Newsletter angemeldet wird.

Um darüber hinaus sicherzustellen, dass eine E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in unseren Verteiler eingetragen wird, arbeiten wir gesetzeskonform mit dem sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahren werden die Bestellung des Newsletters, der Versand der Bestätigungsmail und der Erhalt der Anmeldebestätigung protokolliert.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG. 

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen.

Für den Widerruf/ Kündigung stellen wir Ihnen in jedem Newsletter und auf der Webseite einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns Ihren Widerrufswunsch per Mail oder Post mitzuteilen. 

 

Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Onlineformular oder per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird.

 

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird.

Mehr

 

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

 

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben habe ich einen Vertrag mit meinem Web-Seiten-Anbieter- Jimdo.com abgeschlossen.

 

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch!

Gerne teilen wir mit, welche personenbezogenen Daten wir zur eigenen Person gespeichert haben (§ 34 BDSG Auskunft an den Betroffenen). Die Auskunft ist kostenlos, wird von uns umgehend bearbeitet und erfolgt in der Regel per E-Mail (auf Wunsch auch postalisch).

 

Berichtigung, Löschung oder Sperrung:

Des Weiteren besteht das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Daten. Zur Wahrnehmung dieser und anderer Betroffenenrechte kann sich ein Betroffener jederzeit an mich wenden.

Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen.

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

 

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

 

Verweise / Links

Nach Aufrufen von Internetseiten, die auf dieser Webseite unter „ Links“ oder im „ Datenschutz“ zu finden sind, kann eventuell erneut nach persönlichen Angaben zB.: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Browser-Eigenschaften oder Ähnlichem gefragt werden. Die Datenschutzbestimmung auf dieser Webseite gelten nicht für diese genannten Webseiten, ebenfalls nicht für den Umgang personenbezogener Daten durch Dritte, die abweichende Bestimmungen in Bezug auf: Umgang, Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten haben können.

Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Hier können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier noch Allgemeines zu meiner Webseite

Sie ist mit dem Baukstensystem von Jimdo.com erstellt.

Hier einige Antworten von Jimdo zu häufig gestellten Fragen.

1.) Welche Daten erfasst Jimdo von Nutzer meiner Webseite?

Bei dem Besuch einer Jimdo-Webseite – also in meinem persönlichen Fall:“www.quantenweg.de“– speichern die Jimdo Server automatisch die Informationen, die der Browser sendet, wenn diese Seite besucht wird. Die Informationen umfassen den Aufruf (Request), die IP-Adresse, den Browser-Typ und -Sprache sowie das Datum und Uhrzeit des Aufrufs.

Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs unserer Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht.

Senden Nutzer deiner Webseite dir eine Nachricht über das Kontaktformular, so wird der Inhalt der Nachricht von uns gespeichert. Wir speichern allerdings nicht die IP-Adressen der über das Kontaktformular versendeten Nachrichten.

2.)Verkauft Jimdo meine Daten an andere Firmen?

Die Daten von Jimdo-Nutzern werden nicht an Dritte verkauft. Zudem werden wir keine personenbezogenen Daten ohne Einwilligung weitergeben.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt

  • wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind;

  • um vertragliche Leistungen für Jimdo-Nutzer zu erfüllen und/oder Rechte und Pflichten aus diesen AGB oder dem Vertragsverhältnis zwischen dem Jimdo-Nutzer und Jimdo durchzusetzen;

  • um das Leistungspaket zu erfüllen. Hierbei kann es notwendig sein, dass wir Dienste Dritter in Anspruch nehmen.

3.) Wo stehen die Server von Jimdo?

Die Server auf denen die mit dem Jimdo Webseitenbaukasten erstellten Webseiten gehostet werden befinden sich in Rechenzentren innerhalb der EU. Um eine größtmögliche Sicherheit und Erreichbarkeit aller Jimdo-Websites zu gewährleisten, greifen wir für die Datenspeicherung auf die cloud-basierte Lösung von Amazon Web Services (AWS) zurück. Die Rechenzentren dieses Anbieters befinden sich in Irland und unterliegen damit natürlich EU-Recht.

4.) Wie sicher sind Jimdo Webseiten?

Bei Jimdo gehostete Webseiten werden TLS-verschlüsselt ausgeliefert (HTTPS). Wir nutzen hierbei TLS in der Version 1.2. Die sichere Verbindung erkennst du an dem kleinen grünen Schloss-Symbol in der Adresszeile deines Webbrowsers.

5.) Werden die Nachrichten im Kontaktformular verschlüsselt versendet?

Jimdo-Seiten werden verschlüsselt ausgeliefert. Dies schließt das Kontaktformular natürlich ein. Der Versand von Nachrichten im Kontaktformular erfolgt "Opportunistic TLS" verschlüsselt. Eine vollständige End-To-End-Verschlüsselung ist aktuell nicht möglich.

6.) Ist der Empfang und Versand von E-Mails über mein Jimdo E-Mail-Konto verschlüsselt?

Der Versand der E-Mails über unserer Anbieter Rackspace erfolgt Opportunistic TLS verschlüsselt. Dies stellt die sichere Kommunikation der Mailserver untereinander in sofern sicher, dass - sollte auch der empfangende Server Verschlüsselung unterstützen - die Übermittlung verschlüsselt stattfindet. Eine vollständige End-To-End-Verschlüsselung z. B. über PGP ist aktuell nicht möglich.

Der E-Mail-Anbieter Rackspace, über den wir derzeit den E-Mail-Service anbieten, sitzt in den USA und ist in Sachen Datenschutz Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit Rackspace ein „Data-Processing-Agreement” abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Rackspace dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von Rackspace kannst du hier (

www.rackspace.com/information/legal/privacystatement) einsehen.

7.)Können Google Fonts ausgeschaltet werden?

Die Google Fonts sind ein integraler Bestandteil unseres Webseitenbaukastens und können nicht deaktiviert werden. Aber keine Sorge, wir haben bereits eine datenschutzkonforme Einbindung der Google Fonts vorgenommen, bei der keine IP-Adressen an Google übertragen werden.

8.) Was macht der DNS Prefetch den ich im Quelltext sehen kann?

Der DNS Prefetch löst die Server von den angegeben Diensten auf. Das heisst er prüft 1. Ist der Dienst erreichbar und 2. Wie lautet die IP-Adresse des Servers. Daten wie z. B. deine IP-Adresse werden hier nicht an diese Server übertragen.

9.)Wie lange speichert die Statistik die erfassten Daten?

Die von uns angebotene Statistikfunktion basiert auf Google Analytics und erfasst in deinem Auftrag Daten deiner Webseitenbesucher. Diese Daten werden anonymisiert für 50 Monate von uns gespeichert.

 

Stand 24.05.2018